direktvertrieb-waffe-bild

Ist das die neue Marketing-Geheimwaffe im Direktvertrieb?

Als Direktvertriebler stehst Du vor zwei großen Herausforderungen.

  1. Zum einen musst Du Deine Produkt erfolgreich verkaufen, um Umsätze zu generieren.
  2. Wenn Du wirklich hohe Einnahmen anstrebst, musst Du aber gleichzeitig eine Partnerstruktur aufbauen.

Alleinstehende Vertriebler kämpfen nämlich immer mit einem großen Problem: Der Tag hat nur 24 Stunden und somit gibt es auch eine Verdienstgrenze.

Natürlich kannst Du Dich von morgens bis abends damit beschäftigen, neue Mitarbeiter, Kunden und Partner für Dein Business zu rekrutieren und Multiplikatoren zu überzeugen.

Oder aber Du nutzt unsere bewährte BUCHKODEX®-Strategie, die wir regelmäßig und sehr erfolgreich für unsere Kunden umsetzen. Sie kann Dich deutlich schneller und leichter ans Ziel bringen.

Gratis Report enthüllt: Wie Du in 12 Stunden ein Buch schreibst und damit über 100.000 € Umsatz erzielst – in JEDER Branche!


Oder hier kaufen

Die Veröffentlichung und Vermarktung eines eigenen Buches.

Das Beste daran: Unsere Kunden aus dem Direktvertrieb müssen nur maximal 12 Stunden ihrer Zeit dafür investieren – wir kümmern uns um alles andere.

Diese Strategie ist vor allem für Direktvertriebler interessant, die bereits eine Partnerstruktur haben und ein profitables Business führen. Denn mit dieser Strategie schaltest Du den Turbogang ein.

So geht’s:

Direktvertrieb-Strategie: Schritt 1) Wähle Deine Direktvertrieb-Marketing-Strategie

Bevor wir genau auf das Marketing-System eingehen, sollten wir die zwei grundlegenden Marketing-Strategien im Direktvertrieb unterscheiden.

Es gibt nämlich grundsätzlich zwei Möglichkeiten, wie Du den Bekanntheitsgrad Deines Direktvertrieb-Geschäfts steigern kannst und neue Kunden und Partner gewinnst.

1. Du positionierst Dich als Experte auf Deinem Gebiet / für Dein Produkt.

Bei dieser Strategie legst Du den Fokus auf Dein Produkt und Dein Expertenwissen: Zum Beispiel im Bereich Kosmetik, Finanzen, Nahrungsergänzungsmittel und Co. Je nachdem, in welcher Branche Du tätig bist. Zeige der Außenwelt, warum Dein Thema wichtig ist, dass Du Dich gut damit auskennst, welchen Mehrwert Dein Produkt bietet und warum es Dich persönlich überzeugt hat.

Du positionierst Dich in dieser Branche als absoluter Experte – als leidenschaftlicher Verfechter des Produkts. Menschen, die Dein Produkt kaufen, kannst Du im Nachgang davon überzeugen, dass sie Deine Vertriebspartner werden.

2. Du konzentrierst Dich stärker auf die Partnergewinnung und verkörperst den Erfolgs-Lifestyle.

Neben der produktzentrierten Strategie gibt es auch die Lifestyle-Strategie, mit der Du Dein Business wachsen lassen kannst. Zeige den Menschen, welchen schönen Lebensstil Dir Dein Direktvertrieb-Geschäft ermöglicht hat und dass dieser Lebensstil auch für alle möglich ist, die bei Dir einsteigen.


Es macht Sinn, beide der oben genannten Marketingstrategien einzusetzen bzw. zu kombinieren.

Warum? Im Direktvertrieb geht es darum, nachhaltige und loyale Partnerschaften aufzubauen. Wenn Deine neuen Vertriebspartner nach wenigen Wochen oder Monaten wieder aussteigen, war nämlich der ganze Marketing-Aufwand umsonst.

  • Falls Du Dich nur auf Dein Produkt und Deinen Expertenstatus konzentrierst, wirst Du zwar Produkte verkaufen, aber eher wenige Menschen auf Dich aufmerksam machen, die erfolgshungrig und gute Verkäufer sind.
  • Falls Du Dich bei Deinem Marketing nur auf den Lifestyle konzentrierst, ziehst Du vielleicht nur die Menschen an, die bloß das Geld sehen, statt auch dafür arbeiten zu wollen.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, sich sowohl mit dem Produkt selbst, als auch mit dem damit verbundenen Lifestyle als Experte am Markt zu präsentieren.

Wie Du beide Strategien unter einen Hut bringst, erfährst Du in diesem kostenfreien E-Book.

Direktvertrieb Strategie: Schritt 2) Welche Probleme löst Dein Produkt?

Um im Direktvertrieb erfolgreich zu sein, musst Du genau wissen, wen Du mit Deinem Produkt oder Deinem Geschäft ansprechen willst.

Angenommen Du verkaufst ein Kosmetikprodukt im Direktvertrieb. Dein Produkt beseitigt Hautprobleme oder Hautunreinheiten und verhilft dem Anwender zu einer gesünderen und glatteren Haut.

Natürlich werden nur Menschen darauf aufmerksam, die sich für das Thema interessieren. Möglicherweise weckst Du Begeisterung bei Frauen im mittleren oder reiferen Alter, die händeringend nach einem Produkt suchen, das ihre Hautprobleme löst.

Überlege Dir ganz einfach, welche Kunden und Partner Du mit Deinem Produkt gewinnen möchtest.

Du hast Dich für die Lifestyle-Marketing-Variante entschieden? Was sind die Vorteile für Deine Vertriebspartner, wenn Sie bei Dir einsteigen?

Wie sieht Dein Traumkunde aus? Für wen ist Deine Lösung genau die Richtige?

Direktvertrieb Strategie: Schritt 3) Veröffentliche ein Buch zu Deinem Expertenthema und kläre die Leser auf

Im Direktvertrieb gibt es unzählige Leute, die über Social-Media-Kanäle (Facebook, YouTube etc.) ihr Business vermarkten (meist sehr aggressiv). Sie versuchen über diese relativ kurzlebigen Medien neue Partner zu akquirieren und gehen allen auf die Nerven.

Dadurch wird es immer schwieriger, aus der breiten Masse herauszustechen und echtes Interesse von neuen Partnern zu wecken.

Heutzutage existiert vor allem in den Bereichen Kosmetik, Beauty, Food, Investment und „Geld verdienen“ ein unglaublich hoher Konkurrenzkampf.

Wenn Du genau so vorgehst, wie alle anderen, wirst Du verlieren.

Wenn Du Dich also wirklich abheben möchtest, brauchst Du ein stärkeres Marketing-Tool: ein eigenes Buch.

Warum Du ein Buch als Marketing-Tool nutzen solltest

Vielleicht fragst Du Dich in diesem Moment, warum Du gerade ein Buch als Marketingtool einsetzen solltest. Die Hürden bis zum fertigen Buch sind natürlich größer, dafür genießt Du aber diverse Vorteile.

Dein Buch übernimmt die Duplikation für Dich.

Im Direktvertrieb erreichst Du diese normalerweise erst, wenn Du bereits eine ganze Reihe von Vertriebspartner an Deiner Seite hast, die in Deinem Team arbeiten und Produktpräsentationen halten. Dann ergibt sich eine Art Eigendynamik.

Dein eigenes Buch kannst Du sofort als Duplikations- bzw. Marketinginstrument einsetzen: Denn Dein Buch ist wie ein Verkäufer, der für Dich arbeitet.

Dadurch ersparst Du Dir den müßigen und langwierigen Prozess der Partnerakquise.

Eine Buchveröffentlichung kann zudem zeit- und kostengünstiger sein. Die Produktionskosten betragen lediglich ein paar Euro pro Buch. Dafür erhältst Du ein hochwertiges und mächtiges Positionierungsinstrument, das konstant für Dich arbeitet.

In Deinem Buch kannst Du Dich als Person präsentieren, Deine Expertise zeigen und von Deiner Erfolgsgeschichte, Deinem Leben oder Deinem (neuen) Geschäft erzählen.

Für unsere Kunden hat sich die Veröffentlichung eines eigenes Buches als erfolgreiches Marketinginstrument erwiesen.

Der Autor Eric Worre schrieb als einer der ersten bekannten Direktvertriebler in den USA sein eigenes Buch, das später auf diversen Bestsellerlisten landete. So baute er sich sein Direktvertrieb-Imperium auf.

Als Autor eines Buches bist Du nicht mehr Bittsteller, sondern positionierst Dich als Experte. Mit Deinem Expertenstatus wirst zum Magneten und Vorbild für neue Partner und Kunden. 

Die meisten Menschen sind jedoch zu faul oder nicht in der Lage, ein eigenes Buch zu schreiben. Manchen fehlt auch schlichtweg die Zeit. Das Tagesgeschäft fordert sie so stark, dass die Veröffentlichung eines Buches für die meisten zeitlich fast unmöglich erscheint.

Außerdem sind die meisten Direktvertriebler zwar grandiose Verkäufer, jedoch keine geborenen Autoren. Vielleicht haben sie auch einfach keine Lust, monatelang im stillen Kämmerlein zu sitzen und zu schreiben.

Und genau diese Tatsache ist DEIN VORTEIL!

Wir haben ein Buch-Veröffentlichungs-System für vertriebsstarke Menschen wie Dich entwickelt, die gut erzählen und verkaufen können, den Schreibprozess jedoch meiden.

Du investierst nur 12 Stunden Deiner Zeit und bist danach Buchautor. So wie einige unserer Kunden, von denen wir Dir gerne persönlich mehr erzählen.

Direktvertrieb Strategie: Schritt 4) Vermarkte Dein Buch anstelle Deines Geschäfts

Die meisten Direktvertriebler gehen in der Regel zu aggressiv vor. Sie sprechen die Leute sehr direkt an, belästigen sie über Facebook oder schreiben absurde Direktnachrichten via Instagram.

Sie versuchen mit allen Mitteln, Leute von ihrem Produkt zu überzeugen, selbst wenn diese keinerlei Interesse bekunden, sondern sich bloß genervt fühlen.

Klar wirst Du irgendwann auch mit dieser Methode „Erfolg“ haben. Doch gleichzeitig hinterlässt Du ein Schlachtfeld und einen schlechten Ruf.

Ein Buch ist deutlich mächtiger als Kaltakquise.

Warum? Wenn Du ein Buch über ein bestimmtes Thema schreibst, ziehst Du damit genau die Menschen an, die sich für das Thema (und somit auch Dein Geschäft) interessieren.

Du gibst den Menschen zuerst Mehrwert, bevor Du etwas von ihnen möchtest. Dadurch musst Du nicht mehr so intensiv um die Aufmerksamkeit kämpfen, sondern bekommst sie stattdessen freiwillig.

Jemand, der sich zum Thema Beauty, Anti-Aging, Ernährung, Fitness etc. informieren möchte, wird Dein Buch kaufen und lesen. Und zwar von sich aus – ohne dass es langwieriger Überredungskünste bedarf.

Um potenziellen Lesern einen Anreiz zu bieten, kannst Du Dein Buch zum Beispiel verschenken oder nur zum Selbstkostenpreis anbieten (mit dieser Strategie könnten wir sehr gute Erfolge erzielen).

Da das ECHTE ZIEL hinter Deinem Buch die Gewinnung neuer Partner und Kunden ist, musst Du Dich nicht darauf konzentrieren, mit dem Buch alleine Geld zu verdienen. Der echte Gewinn kommt im Nachgang.

Während viele Leute sich von Deiner Direktansprache belästigt fühlen, freuen sie sich aber sehr, Dein Buch zu lesen und sogar zu empfehlen.

Mit der richtigen Vorgehensweise nach Deiner Buchveröffentlichung kannst Du also viele neue Kundenadressen generieren und zusätzlich Geld mit dem Verkauf Deines Buches verdienen.

Ein eigenes Buch ist in vielen Branchen, vor allem aber im Direktvertrieb eine mächtige Chance, die nur wenige Unternehmer nutzen. 

Wie das Ganze im Detail funktioniert, was Du alles beachten solltest und mit welcher Strategie Du Dein Buch erfolgreich vermarktest, erfährst Du in unserem kostenfreien E-Book.

Alternativ kannst Du Dich auch für ein kostenfreies Erstgespräch anmelden.

Gratis Report enthüllt: Wie Du in 12 Stunden ein Buch schreibst und damit über 100.000 € Umsatz erzielst – in JEDER Branche!


Oder hier kaufen