Beiträge

B2B-Marketing: In drei Schritten ein erfolgreiches Autoritätsmarketing umsetzen

B2B-Marketing steht für „Business to Business“-Marketing. Das bedeutet, Geschäfte werden zwischen Unternehmen abgewickelt. Das Gegenteil ist B2C-Marketing, also „Business to Consumer“-Marketing, wobei sich Produkte und Dienstleistungen direkt an Endkunden richten.

Beim B2B-Marketing versucht man in der Regel, Geschäftskunden beziehungsweise Großkunden von sich und seiner Dienstleistung zu überzeugen. Diese Kunden sind extrem wertvoll.
Weiterlesen

Wie Du zur Coca-Cola Deiner Branche wirst (auch mit kleinem Budget)

Es gibt zwei Strategien, um Marktführer zu werden.

1. Der teure und anstrengende Weg.

Du übertriffst Deinen Wettbewerb, indem Du Dich besser vermarktest, günstigere Preise anbietest und mehr leistest.

Doch früher oder später wird Dein Wettbewerb aufholen.

Für Dich bedeutet das langfristig: Deine Marketing-Kosten steigen, Deine Marge sinkt und Dein Business erfordert immer mehr Arbeit, um auf demselben Level zu bleiben.

2. Der schlaue Weg. Weiterlesen

Neukundengewinnung in 10 Schritten: Strategien nach 3 Millionen € Umsatz

Neukundengewinnung zählt zu den wichtigsten Aufgaben eines Unternehmers. Denn ohne Kunden verkaufst Du keine Produkte oder Dienstleistungen und generierst auch keine Umsätze.

Es existieren diverse Ideen und Strategien zu diesem Thema. Zahlreiche Artikel und Seminare beschäftigen sich mit der Neukundengewinnung. Kurzum: Es ist ein riesen Thema und sollte in jedem Business an erster Stelle stehen.

Weiterlesen

Geld verdienen im Internet seriös und legal (auch ohne eigenes Produkt)

Geld verdienen im Internet ohne eigenes Produkt ist möglich. In diesem Beitrag möchte ich Dir zeigen, wie das funktionieren kann. Auch wenn Du noch keinerlei Vorerfahrung hast und überhaupt nicht weißt, wie Du Dein Online-Business starten sollst. Es gibt mehrere Wege, um im Internet Geld zu verdienen.

Weiterlesen

Ruf verbessern und schlechten Ruf loswerden (Reputationsmanagement)

Ein Konkurrent greift Dich öffentlich an und hetzt gegen dich? Mit den Strategien aus diesem Beitrag kannst Du Deinen Ruf verbessern und Deinen schlechten Ruf loswerden.

Manche Unternehmer haben das Pech, ins Visier von Menschen zu geraten, die ihnen ihren Erfolg nicht gönnen. Auch gibt es immer wieder Konkurrenten und „Trolle“, deren einzige Lebensaufgabe darin besteht, einen Unternehmer schlecht zu reden und Gerüchte in die Welt zu setzen.

Meistens sind diese schlichtweg falsch, schaden der Reputation und dem Image eines Unternehmens jedoch enorm. Und zwar innerhalb kürzester Zeit. Manchmal bevor man die Ursache überhaupt wahrnimmt.
Weiterlesen

8 Buchideen, die JEDER Unternehmer sofort umsetzen sollte

Ich spreche täglich mit Unternehmern, die erkennen, wie wirkungsvoll ein Buch als strategisches Business- und Marketing-Tool ist. Manche Unternehmer wissen allerdings nicht genau, worüber sie ihr Buch schreiben könnten.

Ihnen fehlt eine konkrete Idee. Für viele ist ein Buch erst einmal ein riesengroßer Berg an Text. Es fällt ihnen schwer, ihre Gedanken zu sortieren und mit dem Schreiben selbst anzufangen. Geht es Dir auch so?

Weiterlesen

1005 Adjektive, die begeistern (Liste)

Adjektive sind Zustandswörter, die beschrieben, wie etwas passiert. Hier findest Du eine umfassende Liste.

Wer als Unternehmer, Selbstständiger, Autor oder Experte seine Leistungen, sein Unternehmen oder seine Idee präsentieren möchte, braucht eine gute Kommunikation. Und diese führt in erster Linie über die richtigen Worte. Worte, die Deine Leser auch wirklich erreichen. Sie müssen verstanden werden und Emotionen hervorrufen.

Dafür gibt es im Sprachgebrauch zwei Möglichkeiten:

Als Unternehmer, Selbstständiger oder Experte – vor allem aber als Autor – musst Du Dich gut ausdrücken können. Damit ist auch gemeint, komplexe Inhalte allgemein verständlich weitergeben zu können.

Weiterlesen

708 Verben, die überzeugen (Liste)

Verben sind Wörter der Begeisterung, der Überzeugung und der Emotionen: Hier findest Du eine Liste von 708 Verben, die Du sofort im Text einsetzen kannst.

Du bist Unternehmer, Selbstständiger, Autor oder Experte? Du willst Deine Idee, Deine Leistungen oder Dein Unternehmen optimal präsentieren? Dann brauchst Du eine gute Kommunikation. Das bedeutet, Du musst Worte wählen, die Deine Leser auch wirklich erreichen. Deine Worte müssen verstanden werden und Emotionen hervorrufen.

Im Sprachgebrauch gibt es dafür zwei Möglichkeiten: Verben und Adjektive.
Weiterlesen

Buch: Neukundenlawine von Jakob Hager (Erfahrungen)

In Jakob Hager’s Buch Neukundenlawine geht es – wie der Titel bereits verrät – um das Thema Neukundengewinnung. In diesem Beitrag teile ich meine Erfahrungen mit dem Buch.

Durch die Digitalisierung und die Globalisierung von Online-Trends wird der Wettbewerb an den Märkten immer stärker.

Denn es ist heutzutage leichter, als je zuvor, ein eigenes Business zu starten. Im Prinzip braucht man dazu bloß noch eine Internetseite und vielleicht ein Telefon.

Genau aus diesem Grund müssen Unternehmen immer wieder neue Wege finden, um Kunden zu gewinnen bzw. für sich zu begeistern. Denn ohne Kunden gibt es keinen Umsatz und ohne Umsatz hat jedes Unternehmen ein riesiges Problem.

Wer sich nicht stetig mit dem Thema Neukundengewinnung beschäftigt und an seinem Erfolg arbeitet, wird es nicht weit bringen. Das Unternehmen geht früher oder später unter.

Weiterlesen

Influencer werden (z. B. Instagram): Die 15-Schritte-Anleitung

Influencer werden ist für viele Menschen ein absoluter Traum. Man wird allein dafür bezahlt, dass man eine große Reichweite hat, bekommt haufenweise Gratis-Produkte, wird Bestseller-Autor, erhält hohe Speaker-Honorare und exklusive Einladungen …

… am 08.11.17 wurde ich beispielsweise vom Präsident des Europäischen Parlaments nach Brüssel eingeladen, um darüber zu sprechen, wie das Parlament digitale Medien einsetzen kann, um mehr Menschen zu erreichen und ihre Botschaft zu teilen.

influencer werden artur

Zum „Digital Influencer Day“ kamen ca. 25 Online-Influencer aus ganz Europa – meine Website 30Tausend.de war die einzige aus Deutschland, was uns natürlich gefreut hat.

Wir hatten die Möglichkeit, in einer Diskussionsrunde unsere Meinungen zu vertreten und dem EU-Parlament Ideen und Tipps für eine bessere Online-Kommunikation zu geben.

influencer werden bild-1

In diesem Moment fiel mir wieder ein, wie hart die Reise war, um an diesen Punkt zu kommen und wie lange sie gedauert hat.

Viele „Gurus“ da draußen verkaufen den Traum vom schnellen X …

  • Das schnelle Geld.
  • Das schnelle Sixpack.
  • Der schnelle Erfolg.
  • Das schnelle Coaching-Business.
  • Das schnelle passive Einkommen.
  • Der schnelle Fame.

Während sich die anderen Influencer in der Runde vorstellten, wurde ein Punkt sehr deutlich: Erfolg dauert.

Der Moment, an dem das EU-Parlament auf uns aufmerksam geworden war und uns nach Brüssel eingeladen hat, dauerte 10 Jahre und Tausende Stunden. Den anderen Influencern ging es genau so.

Die meisten von ihnen führten schon seit ca. 10 Jahren einen eigenen Blog, veröffentlichten Videos auf YouTube oder teilten Bilder auf Instagram.

Klar gibt es Menschen, die in wenigen Jahren sehr bekannt werden, doch das bleibt die Ausnahme. Für die meisten ist es jahrelange Arbeit, wenn sie Influencer werden wollen.

Wenn man sieht, dass meine Website heutzutage ca. 100.000 Besucher pro Monat bekommt, ein Influencer 3 Millionen Follower hat oder 1 Millionen Likes auf Facebook, vergisst man die Vergangenheit.

influencer werden bild-2

Denn früher starteten wir alle mit NICHTS. Dir geht es vielleicht auch so und Dein Ziel scheint noch sehr weit weg zu sein.

  • Ich erinnere mich noch gut an den Moment, als die erste Website online war und das typische „Hallo Welt!“ von WordPress angezeigt wurde, wenn man noch keinen eigenen Blogbeitrag hat.
  • Ich erinnere mich daran, dass wir 4 volle Tage an einem Blogbeitrag gearbeitet haben. Wir hatten fast keine Leser, doch wir wollten etwas Nachhaltiges und Geniales schaffen. Bis heute ist dieser Blogbeitrag komplett einzigartig und wurde über 2 Millionen Mal gelesen.
  • Ich erinnere mich noch an meine ersten Einnahmen im Internet – „1,68 €“ über Google AdSense – über die ich mich mehr freute, als über mein erstes Angestelltengehalt.
  • Ich erinnere mich noch an die erste Anfrage von einem Verlag, der uns ein kostenloses Buch schickte, damit wir darüber berichten. Damals war ich 18 oder 19 Jahre alt und dachte nur: „Wieso schenken die uns ein Buch?“

Und genau damit fängt alles an.

influencer werden bild-3

An diesem Punkt weiterzumachen und durchzuhalten, ist das Geheimnis, um Influencer zu werden oder irgendein anderes Ziel zu erreichen.

Viele Menschen sind sehr ungeduldig, wenn es um Erfolg geht. Sie wollen alles jetzt sofort – ohne Mehrwert zu schaffen, ohne Nachhaltigkeit und ohne die Welt ein Stück besser zu machen.

Wenn ich Fragen wie „Wie kann ich schnell Geld machen?“ lese, weiß ich, dass dieser Mensch noch eine lange Reise vor sich hat. Denn die Antwort lautet für die meisten Menschen: Investiere mindestens 10 Jahre Deines Lebens.

influencer werden bild-4

Im Parlament stand ich im Aufzug und neben mir ein junger Mann (vielleicht 30 Jahre alt) … er sagte:

„Ich möchte auch gerne Influencer werden, aber ich habe keinen Blog.“

Mein Antwort: „Dann starte doch einen Blog. Es ist kostenlos.“

Er: „Ja, aber ich habe ja dann noch keine Leser.“

Alle lachten, obwohl genau das die Wahrheit ist: Es gibt nicht DAS Geheimnis, um Influencer zu werden und sich eine große Reichweite aufzubauen. Man muss einfach starten und genau beobachten, was den Menschen gefällt.

Falls Du das viele Jahre lang machst, hast Du am Ende eine große Online-Plattform und bist ein Influencer.

Wenn Du ernsthaftes Interesse hast, ein Influencer zu werden, dann möchte ich Dir meine besten Tipps aus den letzten 10 Jahren mitgeben.

Ich habe die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen, kann Dir aber sicher viele Fehler ersparen.

Woher meine Erfahrungen kommen?

  • Ich habe, ohne einen Cent in Marketing zu investieren, einen der größten Erfolgsblogs in Deutschland aufgebaut. Wir haben ca. 100.000 Besucher pro Monat.
  • Mein Unternehmen BUCHKODEX® hilft erfolgreichen Unternehmern und Experten dabei, zu bekannten Influencern zu werden und die Welt zu verändern, indem wir Bücher für sie schreiben, veröffentlichen und vermarkten (meine Kunden müssen dafür nur ca. 12 Stunden ihrer Zeit investieren).
  • Als ehemaliger Digitaler Projektleiter für DAX-Unternehmen kenne ich auch die klassischen Marketing-Strategien bzw. die „Corporate Welt“.

Weiterlesen